Test: FC St. Pauli III 0:2 SC Concordia II

Spielbericht
Das gestrige Testspiel des FC St Pauli III gegen den Landesligisten SC Concordia endete 2:0 für die Marientaler.
 
Doch die Kiezkicker schlugen sich mehr als wacker und hatten über die gesamte Spielzeit gesehen sogar mehr Spielanteile. Doch blieb dem Klub das ein oder andere Tor verwehrt.


Ganz anders bei Cordi. Diese nutzen ihre wenigen Tormöglichkeiten eiskalt aus. Jeweils Individualfahler auf Seiten des FCSP ermöglichten dem SCC die Abschlussmöglichkeiten.
 
Wenn man aber bedenkt, dass das Team von Trainer Horst Fröhlich in der Vorbereitung fast ausschließlich gegen höherklassige Teams antrat, war das Spiel gegen den SC Concordia sicherlich die bis dato beste Saisonleistung des Kiezklubs.


Am Sonntag findet in Sparrieshoop ein weiteres Testspiel des FC St Pauli statt.
Kommenden Dienstag geht es dann im letzten Testspiel vor den Pflichtspielaufgaben gegen den ETSV Hamburg. Anstoß ist um 19.30 Uhr am Mittleren Landweg.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0