FC St. Pauli III 2:1 SC Sternschanze

 

Aufstellung

 

 

Spielbericht

Endlich ging es wieder los - Punktspielauftakt in der Kreisliga 2.
Und dort gab es gleich ein Derby. Der Dom hatte begonnen und das Wetter spielte auch einigermaßen mit, wenn dieser blöde Wind doch nicht wäre, dachten anfangs alle...


Pauli erwischte den besseren Start und erarbeitete sich durch gutes Pressing gleich die erste Chance. Wartenberger zog aus 20 Metern ab und traf die Unterlatte. Beflügelt davon kam ein vernünftiges Angriffsspiel der Heimelf zustande, auch wenn ab und zu die Defensivarbeit vernachlässigt wurde und der Gast zu größtenteils ungefährlichen Torabschlüssen kam. Nach 20. Minuten gab es dann die erste Ecke für Pauli und Bode zirkelte den Ball tatsächlich direkt ins Tor. Sicherlich durch den Wind begünstigt aber auch eine feine Technik. In der 25. Minute war es dann wieder soweit. Ein Bode - Freistoß von halbrechts wurde durch den Wind so glücklich in die kurze Ecke gepresst, dass es aufgrund des Einsatzes bis dahin, nicht unverdient zur 2:0 Führung langte. Wieder durfte der Gästetorwart, beobachtet von den Domgästen am Mandelstand, den Ball mit gesenktem Kopf aus den Maschen holen. Danach machte SCS deutlich mehr und schnürte die Pauli - Defensive immer öfter ein, kam aber nie so richtig zur klaren Chance. Pauli brachte die Führung vorerst in die Pause.


Nach der Halbzeit hatte Pauli das Spiel klar in der Hand und hätte auf jeden Fall die Führung ausbauen müssen. Diverse Konterchancen, sowie nette Kurzpassgeschichten, waren durchaus vorhanden (Stuber, Plum, Ferreira, Kamptmann).


Aber wie es dann so ist, kommt der Gegner dann durch eine Standardsituation zum Anschlußtreffer in der 81. Minute und mann muß nochmal zittern. Es war dann ein hin und her, wo auf beiden Seiten noch etwas hätte passieren können. Tat es aber nicht. Nach 93 Minuten pfiff der gute Schiri die Partie ab und der erste Dreier war im Sack.


Fazit: Pauli trat von Nr. 1 - Nr. 18 als Mannschaft auf und holte sich nicht unverdient die Punkte. Ausruhen darf man sich aber nicht, denn schon nächste Woche wartet Benfica, die ebenfalls gewannen. Also los und zählbares nach Hause bringen.

 

Auswechselungen

Wartenberger <-> Stuber (59. Minute)

Ferreira <-> Heinemann (83. Minute)


 

Tore

1:0 Bode ( - | 20. Minute)

2:0 Bode ( - | 25. Minute)

2:1 Sternschanze (81. Minute)  

 

 

Bildergalerie

Fotos zum Spiel - FC St. Pauli III 2:1 SC Sternschanze

 

Spielbericht: Bues


Kommentar schreiben

Kommentare: 0