Test: FC St. Pauli III 4:0 Oststeinbeker SV U19

 

 

Spielbericht

Nachdem es bereits letztes Wochenende unter dem Hallendach für die dritte Mannschaft des FC St Pauli Ernst wurde, kam es am Feitag auch Draußen zum ersten Testduell des Jahres. Gegner war die A Jugend des Oststeinbeker SV.

Die Witterungsumstände machten es den 22 Akteuren oft schwer die Pässe genau an den Mann zu bringen. Ein ums andere Mal beförderte der Wind eine Flanke nicht zum Mitspieler, sondern weit ins Aus oder gar aufs Heiligengeistfeld. Alles in Allem kamen die Paulianer aber deutlich besser mit den Windverhältnissen zurecht und spielten sich von Anfang an ein deutliches Spielübergewicht heraus.

In der Abwehr ließ der FCSP in der ersten Halbzeit nichts anbrennen und es war eigentlich eine Frage der Zeit, bis der Kiezklub in Führung gehen sollte. In der 25 Minute konnte Ferreira dann die verdiente Führung erzielen. Man kombinierte auf Seiten der Hausherren recht gefällig, obwohl nicht alle Stammkräfte mit an Bord waren. Kurz vor der Pause war es dann Stuber, der aus ca. 18 Metern flach zum 2:0 einschoss.

Den zweiten Durchgang begann der FCSP wieder sehr konzentriert und belohnte sich bereits in der 48. Minute mit dem 3:0 und der Vorentscheidung. Torschütze des sehenswertesten Tores des Abends war Kamptmann, der das Spielgerät aus 28 Metern wunderschön über den Torwart hinweg in das Tor beforderte.

Nun ließ es der Kiezklub etwas ruhiger angehen und ließ die A-Jugend des OSV auch mitspielen. Diese ließen sich nicht lang bitten und spielten forsch nach vorn. Einige vielversprechende, wenn nicht sogar eine 100%ige Torchance war dabei. Allerdings konnten die jungen Spieler keine Möglichkeit in ein Tor umsetzten. Unterdessen schraubte der eingewechselte Schwenk das Ergebnis noch ein wenig in die Höhe und setzte mit dem Tor zum 4:0 den Schlusspunkt in einem recht ordentlichen ersten Testspiel nach der Weihnachtspause.

Am kommenden Freitag geht es mit einem Testspiel gegen den SSV Rantzau weiter. Anstoß ist wie gewohnt um 19.30 Uhr an der heimischen Feldstraße.

Kader
Stäcker, Kamptmann, Walter, Prüfer, Bode, Schubert (20. Min. Annemüller), Wulf, Stuber, Bock, Ferreira, Sarhatlic (61. Min. Schwenk)

 

Tore

1:0 Ferreira (Bock | 25. Minute)

2:0 Stuber (Ferreira | 44. Minute)

3:0 Kamptmann ( - | 48. Minute)

4:0 Schwenk (Stuber - 76. Minute)

 

Spielbericht: Bues


Kommentar schreiben

Kommentare: 0