„Ein besonderer Moment im Kreise der Mannschaft“

 

Hamburg, Sankt Pauli - Am Tag des Sprunges an die Tabellenspitze mit dem 5:2 Auswärtssieg beim FC Alsterbrüder und des Fototermins der Kiezkicker, nutze auch unser großer Fan Bernd Walter die Möglichkeit seinem Sohn eine besondere Freude zu machen.

 

Er überreichte unserem Spieler Maximilian Walter ein von ihm getragenes Trikot aus seiner Zeit bei der 2. Mannschaft des FC St. Pauli. "Dieses Trikot wurde immer mal wieder gerne von einem kleinem Jungen in unserer Wohnung zum Fußballspielen getragen und der Wunsch geäußert dieses doch irgendwann mal zu bekommen." so erzählte Bernd Walter uns die Geschichte dieses Trikots und übergab es nun endgültig an seinen Sohn.


 

Zudem war in dem Bilderrahmen ein Bild, auf dem dieses Trikot von Bernd Walter im Augsburger Rosenaustadion - bis vor wenigen Jahren noch Spielstätte des heutigen Erstligisten - getragen wird. Bernd Walter ist der Mannschaft sehr dankbar ihm und seinem Sohn diesen Moment im Kreise der Mannschaft ermöglicht zu haben. Als alter St. Paulianer wird er die Mannschaft weiterhin lautstark unterstützen und sie auf ihrem Weg durch die Kreisliga 2 begleiten.

 

 

Bericht: M. Walter | Fotos: L. Wobst


Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sven #13 (Montag, 15 Oktober 2012 16:02)

    Coole Aktion Bernd! Will auch so ein Trikot!

  • #2

    Gerd Braun (Dienstag, 21 Oktober 2014 16:12)

    Bernd war schon immer ein sehr guter Fussballer und sein sohn wird noch besser.