2. Runde Holsten-Pokal: Hausbruch-Neugrabener Turnerschaft II 0:3 FC St. Pauli III

Kurzbericht:

Mit einem deutlichen 3:0 Auswärtssieg gegen HNT II erreichte unsere Elf am gestrigen Mittwoch Abend die dritte Runde im Hamburger Holsten-Pokal.

Trotz sehr früher Anstoßzeit und schwierigem Geläuf dominierten die Boys in Brown zu jeder Zeit das Geschehen, spielten eine Großzahl an Torchancen heraus und scheiterten häufig nur an der Vollendung.

Da am kommenden Freitag jedoch schon das erste Heimspiel der Saison auf dem Plan steht heißt es nun Regeneration und Konzentration auf den ASV Hamburg.

 

Aufstellung:

Nöldemann-Schubert, Walter, Herrmann, Bode-Bock, Jeschke, Ellis, Kühne- Hjort, Theilig

 

Einwechselspieler:

Jeschke <-> Kolb (50. Minute)

Ellis <-> Tüfekci (65. Minute)

Theilig <-> Steffen (75. Minute)

 

Tore:

0:1 Kühne (Bode, 21. Minute)

0:2 Kühne (Theilig, 30. Minute)

0:3 Kühne (Bock 42. Minute)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ehrlich (Sonntag, 10 August 2014 20:29)

    Die Kiez Boys haben ausnahmslos Top Spieler und sind eine der besten Mannschaft aller vier Beziksligen, aber die Ruhe an der Linie der Ersatzspieler fehlt.