FC St. Pauli III 1:1 Panteras Negras

Spielbericht:

Nach einem guten 2:2 in der Vorwoche gegen den FC Süderelbe II, kam am Freitag, den 10.11., Panteras Negras an die Feldstraße. Horst Fröhlich vertraute exakt der gleichen Mannschaft die gegen den FC Süderelbe II ein tolles Spiel ablieferte.

 

In den ersten zehn Minuten war von beiden Teams nicht viel zu sehen. Danach kam der FC St. Pauli III aber ein wenig besser in Spiel. Es gab immer wieder gute Angriffe wo leider der letzte Pass oder Abnehmer fehlte. Nach 22 Minuten durften die Kiezkicker das erste Mal jubeln - nach einer wunderschönen Ecke von Marcel Tomovic köpfte Carsten Schreiber mit viel Entschlossenheit ein zum 1:0. Wer jetzt dachte das wird eine einseitige Angelegenheit hatte sich getäuscht. Es häuften sich die Fehlpässe der Kiezkicker und  Panteras Negras kam das ein oder andere Mal gefährlich zum Abschluss. Nach 30 Minuten hätte es schon eine kleine Vorentscheidung geben können, Marcel Tomovic nagelte einen Freistoß aus guten 25 Metern an die Latte. In der 34. Minute zog Schubert ein unnötiges Foul an der Seitenlinie, der Freistoß segelte in den 5er der Fröhlich-Elf, keiner konnte den Ball klären und ein Spieler von Panteras Negras drückte den Ball mit dem Kopf über die Linie. Leider sah der St. Pauli- Torwart Can Tüfekci bei dieser Aktion nicht glücklich aus. Aber  in der 38. Minute sollte er sein Fehler wiedergutmachen, denn er fischte einen super geschossenen Freistoß aus dem Winkel.

 

In der Halbzeit wurden die Fehler angesprochen und man war motiviert eine gute zweite Halbzeit zu zeigen. Aber alles was in der Kabine besprochen wurde war in der 46. Minute schon wieder vergessen, denn es ging so weiter wie es aufhörte, Fehlpässe, keine Laufbereitschaft, kaum gewonnene Zweikämpfe, unkonzentrierte Abschlüsse. Die Portugiesen wuchsen über sich hinaus und machten in den ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit eine gute Partie, jedoch ohne gefährliche Abschlüsse auf das Tor der Braun-Weißen. In der 63. Minute hatte der FC St. Pauli III dann die Riesenmöglichkeit zur Führung, Tomovic kam zum Abschluss aus acht Metern, doch der Torwart hielt den Ball irgendwie mit den Bein und klärte ihn zur Ecke. Mittlerweile gab es schon 2 Gelbe Karten für Schreiber wegen Meckerns und für Herrmann wegen taktischen Foul. In der 73. Minute spielte Tomovic erneut einen überragenden Ball auf den eingewechselten Zerbaum, leider wurde er noch ein wenig bedrängt und musste mit sein schwächeren linken schießen – ohne Erfolg. Nun waren die Boys in Brown im Aufwind und Panteras Negras schwächte sich selber mit einem roten Karton für ein böses Foul von hinten in die Beine. Nun waren erstmals drei Minuten Pause, die Schiedsrichter mussten den Co-Trainer des Feldes verweisen. Anschließend ging es weiter mit Fußball oder auch nicht! Eine Minute sah Christopher Herrmann eine in der Entstehung unnötige Gelb-Rote Karte. Nun aber wirklich weiter mit Fußball: in der 83. Minute gab es nochmals Freistoß für den FC St. Pauli III aus 18 Metern, aber Tomovic schoss leider knapp am Tor vorbei. In der 87. Minute wieder eine dicke Gelegenheit: Tomovic mit guten Pass auf Marcel Bock, Bock mit einer noch besseren Flanke auf Zerbaum doch leider landete der Kopfball über dem Tor. Die Kiezkicker mit  Druck und der letzten Chance im Spiel: Dunkel legte den Ball wunderbar in die Mitte dort stand Alex Kolb und der hatte so viel Zeit und legte den Ball neben das Tor. Zwei Minuten später erklang dann auch der Abpfiff.

Fazit: Mit ein wenig mehr Glück hätten die Kiezkicker gewinnen können, allerdings muss man sich das Glück auch erarbeiten. Ein ganz schwaches Spiel und nächste Woche kommt der Herbstmeister, Tabellenführer und noch in dieser Saison ungeschlagene SV Este06/70 an die Feldstraße. Der FC St. Pauli III ist gewillt dort das wahre Gesicht der Mannschaft zu zeigen!

 

Aufstellung:

Tüfekci- Kasper, Schreiber, Herrmann, Walter- Bock, Ellis, Tomovic, Schubert-Jeschke, Kühne

 

Auswechslungen:

Ellis <-> Kolb (49. Minute)

Schubert <-> Dunkel (49. Minute)

Kühne <-> Zerbaum (78. Minute)

 

 

Tore:

1:0 Schreiber (Tomovic, 19. Minute)

1:1 Panteras Negras (31. Minute)

 

 

Liveticker

FC St.Pauli bei Tickaroo

 

Man of the Match

C. Schreiber & M. Tomovic (28,21% - je 22 von 78 Stimmen)

 

 

 

 

 

 

Spielbericht: Herrmann

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0