Spielbericht: FCSP III vs. SC Pinneberg


Heute war es soweit; das 1. Heimspiel des FC St Pauli 3 der neuen Saison gegen den SC Pinneberg.

Klasse Atmosphäre, Freitag Abend, viele Zuschauer und laute Musik vom Hamburger Dom heizten das Spiel an.


Ein starker und dominanter Beginn von den Jungs in braun wurde in der 5. Minute schon belohnt, Ali köpfte das 1-0 für den FC St.Pauli durch Klasse Vorarbeit von Herrmann. 

In der 25. Minute zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt und zwar für den SC Pinneberg. Den Elfmeter knallte die Nummer 11 in den rechten Winkel, keine Chance für Tüfekci, der die richtige Ecke ahnte. 

Spielstand 1:1. Halbzeitpause.

Der Ball rollt wieder und der Kiezclub machte da weiter, wo sie aufgehört hatten. In der 67.Minute jedoch die Riesenchanche für die Gäste, doch eine Glanzparde von Can Tüfekci verhinderte den Führungstreffer der Gäste. St Pauli drückt auf die Führung und in der 74. Minute war es dann soweit, Eckball Bode und Chimsi steigt am höchsten und köpft den 2-1 Siegtreffer für die Jungs in Braun.

1. Heimspiel gewonnen. Weiter so! Forza Fc St. Pauli

 

 

Aufstellung:

Tüfekci - Son, Walter, Gerdes, Bode - Seyi, Herrmann, Staats, Scalisi- Dokur - Mahmud

 

Auswechselungen

Mahmoud <-> Chimsi (56. Minute)

Scalisi <-> Appiah (61. Minute)

Seyi <-> Koch (70. Minute)

 

Tore: 

1:0 Mahmud (Herrmann | 5. Minute)

1:1 Beckmann, Pinneberg (25. Minute)

2:1 Chimsi (Bode| 74. Minute)

 

Man of the Match

Dennis Gerdes (5 von 15 Stimmen | 33,33%) 

 

 

Bericht: Can Tüfekci 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0