Blankenese 1. vs. FCSPIII


FCSP lll am Freitag Abend unter Flutlicht beim SV Blankenesee.
Nach zwei Niederlagen in Folge sollte ein Dreier her!

 

Der SVB versuchte gleich nach dem Anstoß Druck zu machen und erhielt somit auch die erste Tor-Chance, die aber durch eine gute Parade von unserem Torwart Tüfekci zu Nichte gemacht wurde.
Durch eine Flanke von Herrmann konnte Mahmoud den Ball locker einköpfen, wodurch dem FCSP III die Führung in der 3. Minute gelang. 
Weiterhin fanden Aktivitäten im Mittelfeld statt, jedoch ohne Tor-Chance beider Seiten.
In der 31. Minute musste St. Pauli verletzungsbedingt das erste Mal wechseln. Es kam Bock für Seyi.
Kurze Zeit später musste ein zweites Mal verletzungsbedingt gewechselt werden und es kam Akbari für Appiah.
Bis zur Halbzeit blieb es nun ruhig.

 

Nach dem Seitenwechsel versuchte der SVB weiter Druck zu machen, kam auch immer öfter bis zum Strafraum durch, gelang aber durch die gute defensive Arbeit der Abwehr und Keeper Tüfekci nicht zum Abschluss.
In der 54. Minute machte Blankenesee durch einen gut genutzten Konter, dann den Ausgleich. St. Pauli stand zu hoch und Blankenesee schob den Ball flach rein. 
Nun wurde das Spiel schneller und Blankenesee hatte mehr Ballbesitz.
Nach einer Stunde musste der FCSP lll zum dritten Mal verletzungsbedingt wechseln, es kam Selje für Gerdes. 
Ab der 73. Minute standen die St. Paulianer dann nur noch zu zehnt auf dem Platz, da Mahmoud sich nach einem weiteren  unnötigen Foul die gelb-rote Karte abholte. 
Nun kam auch Stürmer Chimsi zum Zug. Dieser Schoß den Ball flach ins Tor, dieses wurde jedoch nicht gewertet, da der Schiedsrichter ein Handspiel sah.
Weiterhin folgten viele kleine Fouls.
Aber auch Staats sollte noch in der 88. Minute seine Chance bekommen. Dieser lupfte den Ball über die Latte. Somit endete die Partie mit einem 1:1.

 

Fazit:
Der Fcsp III war nicht mit dem nötigen Willen beim Spiel, konnte sich aber dank Tüfekci und der Abwehr mit einem Punkt aus der Affäre retten. 

 

Aufstellung: 

Tüfekci - Herrmann, Gerdes, Walter, Bode - Seyi, Fasure, Staats, Appiah - Chimsi, Mahmoud

 

Auswechslungen:

Seyi <-> Bock (31. Minute)

Akbari <-> Appiah (43.. Minute)

Selje <-> Gerdes (67. Minute)


Tore:

0:1 Mahmoud (3. Minute)

1:1 Blankenese (57. Minute)

 

Man of the Match:

 

 

 

Bericht: K. Hoffmann

Kommentar schreiben

Kommentare: 0